Silginat® – Der Standard für die Gegenkieferabformung.

Silginat® ist ein mittelfließendes, elastomeres A-Silikon in der 5:1 Großkartusche und speziell für Alginatanwendungen (wie z. B. Situationsabformungen) entwickelt.

Silginat.png

Indikationen

Silginat® ist sehr empfehlenswert für:

Gegenkieferabformung
Erstellung von provisorischen Kronen und Brücken
Situationsabformung
Kieferorthopädische Arbeiten
Modelle für Fallstudien
Herstellung von Modellen für die Konstruktion von Schienen

Silginat® ist empfehlenswert für:

Erstellung einfacher herausnehmbarer prothetischer Versorgungen

Nicht in allen Märkten verfügbar.

Lagerstabil und mehrfach ausgießbar

  • Situationsabformungen mit Silginat® sind dauerhaft lagerstabil und können jederzeit auch mehrfach  ausgegossen werden – das Erstellen von mehreren Abformungen einer Situation ist nicht mehr nötig. 

Hohe Präzision durch die Vorteile eines A-Silikons

  • Silginat® hat eine alginatähnliche Konsistenz und geringe Reißfestigkeit.
  • Thixotrop und dennoch fließfähig.
  • Dimensionsstabil mit hohem Rückstellverhalten.
  • Scanfähig.

Standardisierte, hygienische Prozesse

  • Saubere, einfache und sichere Anwendung mit der 5:1 Großkartusche für reproduzierbare Ergebnisse im Sinne des Qualitätsmanagements.

Moderne Abbindecharakteristik

  • Kurze Mundverweildauer (90 Sekunden) für zügige Arbeitsprozesse.
  • In nur 3 Minuten ist die Situationsabformung erstellt.
  • Shore-Härte A 45 für einfaches Entformen.

Dynamische Mischer

Elektrisches Dosier- und Mischgerät

Produktfotos